Digitalisierung im Unternehmen

Die Digitalisierung kann in der Firma viele Vorteile bringen. Abläufe und Prozesse werden schneller und effizienter. Es ist mehr Transparenz im Unternehmen d.h. dass auch die relevanten Daten und Informationen den jeweiligen Personen schnell zur Verfügung stehen.

„Finden statt Suchen“ ist das Motto und das in allen Abteilungen. Klare Strukturen im System ermöglichen das schnell Finden von Daten bzw. Informationen. Nicht mehr unzählige Ordner mit Papier durchsuchen um den nötigen Vertrag zu finden oder die Kundenbesuchsberichte nach Ereignissen durchstöbern. Ein- und Ausgansrechnungen in Papierform zur Verwalten und auch zu Archivieren wegen dem Finanzamt.

Für viele Anwendungen können heute digitale und praxistaugliche Lösungen angeboten werden, welche zudem auch noch kostengünstig ist. Es gilt immer eine passende Lösung für ihr Unternehmen zu finden.

CRM Systeme – Professionelles Kundenmanagement

Sie sind auf der Suche nach einem passenden System bzw. wie funktioniert das System in ihrem Unternehmen? Sind sie damit wirklich zufrieden? Nutzen sie wirklich alle Möglichkeiten und holen das Maximum raus für ihren Erfolg? Wenn ja, dann gehören sie zu den wenigen 22% der Unternehmen, wo es funktioniert.

Gut ausgewählte Systeme bringen einen klaren Mehrwert und müssen auch nicht teuer sein. Ich helfe ihnen bei der Evaluierung, berücksichtige die Anforderung vom Vertrieb, Marketing und der Geschäftsleitung und implementiere es ihn ihr Unternehmen. Es unterstützt den Vertrieb, die Effizienz wird steigen und die Geschäftsleitung bekommt eine prägnante Zusammenfassung der wichtigsten Daten. Die Transparenz wird extrem erhöht und somit wissen alle Personen wo sie letztendlich auch die Informationen finden.

Erfolgreicher Online-Shop – eine digitale Verkaufsabwicklung von der Bestellung bis zur Logistik

Es hört sich einfacher an als es ist und es wird ein gesamtheitliches Konzept benötigt. Eine Google Suchmaschinenoptimierung macht noch lange keinen erfolgreichen Shop. Ein Shop-System ist von vielen Parametern abhängig und wie z.B.

  • – Welche Art von Artikel ( Produkte oder eventuell auch Ersatzteile) habe sie?
  • – Sind es 50 Artikel oder 6000 Artikel?
  • – Ist der Shop für den Händler B2B und/oder für den Endkunden B2C?
  • – Welche Funktion hat das Backoffice?
  • – In welche Länder soll versendet werden?
  • – Wie funktioniert die Logistik?
  • – Wie funktioniert das Warenmanagement-System?
  • – Wie die Abwicklung mit der Spedition oder dem Paketdienst?
  • – ….

Alleine durch die Anzahl der Artikel unterscheidet sich fundamental die Anforderung an den Shop. Ebenso muss die Navigation für den Kunden entsprechend angepasst werden, da die Gefahr der Unübersichtlichkeit extrem steigt. Natürlich haben ihre Händler andere Anforderungen an den Shop als der Endkunde. Händlerkonditionen, Verwaltung der offenen Bestellungen, Rechnungen, Liefertermine, etc. sollen abgebildet werden.

Logistik-Lösungen

Speziell hier gilt: Finden statt Suchen
Ein einfaches und durchdachtes Kennzeichnungssystem ist der erste erfolgreiche Schritt in die richtige Richtung. Nun können auch diese Informationen im ERP System verwaltet werden. Passende Auswertungen geben einen exzellente Überblick über den Lagerstand und -verlauf und somit kann der Einkauf die richtige Menge bestellen. Dies kommt letztendlich wieder der Liquidität zugute. Mit den dazugehörigen Arbeitsanweisungen findet man letztendlich ein gutes und ganzheitliches Konzept für das Unternehmen.

Dokumenten Management System DMS

Ob die Verwaltung von Ein- und Ausgangsrechnungen, Belege, Verträge jeglicher Art, Unterlagen, etc. All dies kann in einem DMS revisionssicher abgelegt werden. Der Vorteil ist, dass sie alle Dokumente auch wieder einfach finden und aufrufen können. Zum einen können die Dokumente strukturiert abgelegt z.B. unter Rechnung, Verträge, etc. und zudem auch mit Schlagworten versehen werden. Die Krönung ist aber die Volltextsuche und somit finden sie jedes Wort in einem Dokument. Wenn sie z.B den Begriff „Bonusvereinbarung“ eingeben, dann werden alle Dokument nach diesem Wort durchsucht und auch angezeigt.

Die meisten DMS System sind revisionssicher und die Daten werden auch entsprechend gespeichert. Dies hat den Vorteil, dass auch das Finanzamt die PDFs anerkennt und damit benötigen sie kein Papier mehr und sparen sich das Archivieren der Eingangsrechnungen. Mittels einer Cloud Lösung sind aufwendige Installation, Wartungen und Updates nicht mehr notwendig und viele Hersteller verwalten die Daten auch in Europa und sind somit DSGVO konform.

Digitale Signatur

Unterschreiben sie noch immer auf Papier, scannen es ein und versenden es dann per E-Mail? Das muss nicht mehr sein! Inzwischen ist die digitale Signatur auf dem Vormarsch. Für die einfache Signatur reicht es aus, wenn sie sogar mittels Tastatur einfach ihren Namen in das dafür vorgesehen Feld schreiben und speichern. Damit ist bereits das Dokument signiert und auch gültig. Auf diese Art und Weise können sie ca. 90% ihrer Dokumente unterschreiben. Ein Zusammenspiel vom Dokumenten Management System und der digitalen Signatur ist natürlich sehr attraktiv.

Ein sehr gute Lösung bietet hier der österreichischer Anbieter die Firma SPROOF.

Die EU hat dazu die eIDAS Verordnung im Juli 2014 erlassen und ist für die gesamte EU gültig. Hier ist die elektronische Signatur geregelt und es wird zwischen einer einfachen elektronischen Signatur, fortgeschrittene elektronische Signatur und einer qualifizierten elektronischen Signatur unterschieden.

Digitalisierung mit viel Potential zur Wertsteigerung

Unter Berücksichtigung der Wertschöpfungskette kann man sich auf einzelne Segmente konzentrieren und den Digitalisierungsprozess einleiten. Step by Step.
Eine ganzheitliche Betrachtung der Wertschöpfungskette im digitalen Bereich:

In einer Vielzahl von kleinen und mittleren Unternehmen liegt gerade in Vertrieb, Service und Marketing großes Potential. Eine klare strategische Ausrichtung kombiniert mit einer eindeutigen Zielfokussierung hilft ihrem Unternehmen, die Effizienz zu steigern und in Folge, den Ertrag wesentlich zu verbessern. Das Wachstum kann besser geplant und gesteuert werden – egal ob lokal oder international.

Als zertifizierter digitaler Berater helfe ich …


… Potentiale zu finden


… Online Shop Lösungen auf Sinnhaftigkeit evaluieren


… Ersatzteilshop auf Einsatzmöglichkeit prüfen


… CRM evaluieren, überprüfen und auf Effizienz trimmen

Unverbindlich Kontakt aufnehmen